Informationen Schwangerschaft

Sie möchten gerne ihren Babybauch auf Bildern fest halten, um sich später besser daran zu erinnern und vielleicht ihren Kindern zu zeigen? Haben sie Respekt davor, weil sie einen behaarten oder verrissenen Bauch haben, oder sich in ihrer Figur nicht mehr gleich wohl fühlen?

Folgende Gründe sprechen dafür, es trotzdem zu machen:

Achten sie darauf, dass sie die Aufnahmen zwischen der 32 und 36. Schwangerschaftswoche machen. Dann fühlen sie sich körperlich noch fiter, haben weniger Schwangerschaftsbeschwerden, trotzdem schon einen schön grossen Bauch, um ihn präsentieren zu können.

Es müssen nicht immer freizügige Fotos sein. Es entstehen auch ganz schöne Fotos mit einem verdeckten Bauch. Es können auch Hilfsmittel, wie z.B. Tücher eingesetzt werden, um gewisse Problemzonen abzudecken.

Die Fotos können am Ort ihrer Wahl statt finden. Ob dies bei mir im Studio, im Freien oder bei Ihnen zu Hause ist, dürfen sie selbst entscheiden.

Im Studio stelle ich ihnen Kleidungsstücke und Tücher zur Verfügung. Da diese alle hell sind, bitte ich sie dazu hautfarbene Unterwäsche mit zu bringen. Ich empfehle ihnen trotzdem noch diverse hautenge Anziehsachen mit zu bringen. Bedenken sie auch zu den Kleidungsstücken, die passende Unterwäsche mit zu bringen. Ein paar hohe Schuhe sind von Vorteil, da man dann automatisch eine gute Körperhaltung ein nimmt.

Bei weiteren Fragen melden sie sich einfach bei mir. Ich gebe gerne Auskunft.